Der Energielieferant

HEIZTECHNIK –KLUG KOMBINIERT „BRENNWERTTECHNIK UND HYBRIDHEIZUNG“

Mehr Heizkomfort, weniger Energiekosten, Verbesserung der Klimabilanz – die Gründe für eine Heizungsmodernisierung sind vielfältig. Bevor Sie eine Modernisierung planen, lohnt sich der Blick auf Ihr Haus als Ganzes: Was für eine Heizung haben Sie? Wo können Sie Energie sparen? Und welche Maßnahme bringt wie viel Einsparung? Den optimalen Spareffekt erzielt die energetische Komplettsanierung des Gebäudes. Um möglichst schnell Energie zu sparen, ist es meist am wirtschaftlichsten, zuerst die Heizungstechnik zu modernisieren.

Wenn Sie eine alte Ölheizung im Haus haben, gibt es fünf wesentliche Gründe für Sie, im Rahmen einer Modernisierung auf moderne Öl-Brennwerttechnik zu setzen.

1. Sie reduzieren ab sofort Ihren Heizölverbrauch und sparen Energiekosten.

2. In Kombination mit Solaranlage und Kaminofen können Sie zusätzlich Geldbeutel und Umwelt schonen.

3. Dank Ihres eigenen Öltanks entstehen keine regelmäßigen leitungsgebundenen Grundgebühren, wie zum Beispiel bei Erdgas.

4. Es entfallen die Umstellkosten für einen Energieträgerwechsel.

5. Teile der alten Heizung können einfach weitergenutzt werden.

Ein neues Öl-Brennwertgerät senkt den Heizölverbrauch erheblich und ist die ideale Basis für den zusätzlichen Einsatz erneuerbarer Energien. Eine Solaranlage und ein Kaminofen lassen sich jedoch auch zu einem späteren Zeitpunkt schrittweise zu einer so genannten „ Hybridheizung“ nachrüsten. Das Wort „Hybrid“ ist griechischen Ursprungs und bedeutet etwas „Gebündeltes“ oder „Gemischtes“. Hybrid-Heizungssysteme stehen für die energiesparende Kombination konventioneller und erneuerbarer Wärmequellen. Sie sind hocheffizient und flexibel erweiterbar. Sie kommen im Neubau und bei der Sanierung/Erweiterung bestehender Heizungsanlagen zum Einsatz. Die Hybridheizung kombiniert beispielsweise verbrauchsarme Öl-Brennwerttechnik mit mindestens einem erneuerbaren Energieträger. Sie besteht aus einer Öl-Brennwert-Basisheizung und einem Pufferspeicher, an den Sie weitere Energiequellen anschließen können, wie zum Beispiel eine thermische Solaranlage und/oder einen Kaminofen.

Herzstück einer Hybridheizung ist ein Pufferspeicher.

Ausreichend dimensioniert und mit einer hochwirksamen Dämmung versehen, übernimmt ein Pufferspeicher nicht nur die zentrale Warmwasserversorgung des gesamten Hauses in Bezug auf Brauch und Heizwasser, sondern gleicht auch kurzfristige Schwankungen von Wärmebedarf und Wärmeangebot für die Gebäudeheizung aus. Dabei sorgt eine intelligente Steuerung dafür, dass immer das Maximum an erneuerbaren Energien in das Heizsystem fließt. Die Öl-Brennwertheizung schaltet sich nur dann zu, wenn nicht ausreichend Wärme aus den erneuerbaren Energiequellen zur Verfügung steht. So ist es möglich, bis zu 50 Prozent weniger Heizöl zu verbrauchen.

Beliebte Kombination: Öl-Brennwerttechnik und Solar

Mittlerweile wird etwa jede zweite Öl-Brennwertanlage bei der Modernisierung mit einer Solaranlage kombiniert. Wer kennt nicht die typischen Situationen, besonders im Herbst und Frühjahr: Die Sonne wärmt tagsüber das Gebäude auf, aber morgens und abends herrschen noch frostige Temperaturen. Schön, wenn man dann die Wärme speichern und nach Bedarf nutzen kann. Die Sonnenwärme kann entweder nur zur Warmwasserbereitung oder zusätzlich zur Heizungsunterstützung genutzt werden. Je nach Größe der Solarthermieanlage wird der Heizölbedarf im Einfamilienhaus häufig um 160 bis etwa 450 Liter Heizöl pro Jahr gesenkt.

Das Schöne mit dem Nützlichen verbinden: Öl-Brennwertheizung und Kaminofen

Wer schätzt nicht die wohlige Wärme, die ein Kaminofen im Wohnzimmer ausstrahlt? In vielen Häusern beheizt der Kamin nur den Raum, in dem er aufgestellt ist. Wird er aber in das Heizsystem eingebunden, kann er seine Wärme auch in einen vielseitigen Wärmespeicher einspeisen und so dem gesamten Gebäude und der Trinkwassererwärmung bedarfsgerecht zur Verfügung stellen. Ausgewählte Kaminöfen der neuesten Generation verfügen über so genannte Wassertaschen mit Wärmetauscher, die mit dem Heizsystem des Hauses verbunden sind. Das vom Kaminfeuer erhitzte Wasser durchströmt diesen Wärmetauscher und gibt die Wärme an das Heizungsnetz ab.

Konventionelle und Erneuerbare Energien: Öl-Brennwerttechnik mit Solarthermie und Kaminofen

In den Sommermonaten kann die für Warmwasser benötigte Energie fast ausschließlich solar erzeugt werden. In der Übergangszeit und im Winter leistet der eingebundene Kaminofen seinen Beitrag zur Gebäudebeheizung. Erst wenn Solaranlage und Kaminofen den Wärmebedarf alleine nicht mehr abdecken können, schaltet sich automatisch die Ölheizung hinzu.

Gute Kombination

Bei einer Hybridheizung werden mehrere Heiztechniken miteinander kombiniert. Der Vorteil: Die Wärmeversorgung wird auf mehrere Säulen verteilt. Dadurch ist der Hausbesitzer unabhängiger als bei konventionellen Heizsystemen, die nur auf einen Brennstoff ausgelegt sind. Zudem wird der Verbrauch fossiler Energie gesenkt. Ein weiteres Plus: Hybridsysteme können problemlos schrittweise umgesetzt werden. Erster Schritt ist zumeist die Kombination einer Öl-Brennwertheizung mit Solarthermie. Wenn sich Hausbesitzer die Option offen halten möchten, später einen Kaminofen zu integrieren, sollte das von Anfang an bei der Auswahl des Pufferspeichers berücksichtigt werden. Der Kaminofen kann ganz klassisch mit Holz oder Braunkohlebriketts oder, in der modernen Form, automatisch mit Holzpellets befeuert werden. Es empfiehlt sich aber, auf jeden Fall zuvor, mit dem Schornsteinfeger die Voraussetzungen zu überprüfen, damit es bei der späteren Abnahme nicht zu Problemen kommen kann.

Macbook Pro
* Intel Core i7 (3.8GHz, 6MB cache)
* Retina Display (2880 x 1880 px)
* NVIDIA GeForce GT 750M (Iris)
* 802.11ac Wi-Fi and Bluetooth 4.0
* Thunderbolt 2 (up to 20Gb/s)
* Faster All-Flash Storage (X1)
* Long Lasting Battery (9 hours)
GET IT NOW
500% MORE SUBSCRIBERS
EFFICIENCY
BOOST YOUR SALES
CREATIVITY
INSPIRE YOUR VISITORS
BE UNIQUE
CREATE UNIQUE POPUPS
Kontakt
035827 78 550
Notfallrufnummer
Mineralölvertrieb
Brennstoffhandel
BHG Laden
Sandro Bretschneider
0171 75 90 745
Meisterbetrieb


Frank Bretschneider
0171 40 66 093
Kontaktdaten

Bretschneider

Hauptstraße 59
02906 Waldhufen
OT Nieder Seifersdorf

Fon 035827 78 550
Fax 035827 78 492

Mail: info@mineraloel-bretschneider.de

Angebotsanfrage zur Lieferung von Mineralöl

Stellen Sie hier unverbindlich Ihre individuelle Preisanfrage direkt online. Entsprechend Ihren Angaben im Formuar erhalten Sie von uns in Kürze eine Rückmeldung mit allen Informationen.

Ich bin bereits Kunde

Heizöl Diesel

* kennzeichnet erforderliche Angaben

* kennzeichnet erforderliche Angaben

Angebotsanfrage zur Lieferung von Mineralöl
Stellen Sie hier unverbindlich Ihre individuelle Preisanfrage direkt online. Entsprechend Ihren Angaben im Formuar erhalten Sie von uns in Kürze eine Rückmeldung mit allen Informationen.
Kontaktdaten
Bretschneider

Hauptstraße 59
02906 Waldhufen
OT Nieder Seifersdorf

Fon 035827 78 550

Fax 035827 78 492
Kontaktdaten

Bretschneider

Hauptstraße 59
02906 Waldhufen
OT Nieder Seifersdorf

Fon 035827 78 550
Fax 035827 78 492

Mail: info@mineraloel-bretschneider.de

Wunschpreis

Sie haben keine Zeit sich täglich mit dem Heizölpreis auseinander zu setzen? Kein Problem – wir übernehmen es gern für Sie.
Mit diesem Formular können Sie uns Ihren Wunschpreis mitteilen, zu dem Sie Ihr Heizöl einkaufen möchten. Sobald der von Ihnen gewählte Preis realisierbar ist, informieren wir Sie per Mail oder Telefon und unterbreiten Ihnen ein unverbindliches Angebot. Wir unterstützen Sie.
Bitte beachten, dass Ihr Wunschpreisantrag nur 30 Tage gültig ist. Falls innerhalb dieses Zeitraumes Ihr Preis nicht erreicht wird, muss der Antrag neu eingegeben werden.

Ich bin bereits Kunde

Heizöl Diesel

* kennzeichnet erforderliche Angaben

Kontaktdaten

Bretschneider

Hauptstraße 59
02906 Waldhufen
OT Nieder Seifersdorf

Fon 035827 78 550
Fax 035827 78 492

Mail: info@mineraloel-bretschneider.de

Angebotsanfrage zur Lieferung von Mineralöl

Stellen Sie hier unverbindlich Ihre individuelle Preisanfrage direkt online. Entsprechend Ihren Angaben im Formuar erhalten Sie von uns in Kürze eine Rückmeldung mit allen Informationen.

Ich bin bereits Kunde

Heizöl Diesel

* kennzeichnet erforderliche Angaben

Kontakt
Bretschneider, Hauptstraße 59, 02906 Waldhufen OT Nieder Seifersdorf
Ansprechpartner
Mineralölvertrieb
Heike Lehmann
Vertrieb
035827 78550
Meisterbetrieb
Adina Dießner
Kundenbetreuung
035827 78550
Brennstoffhandel
Nicole Lorenz
Kundenbetreuung
035827 78550
BHG Laden
Corina Lötsch
Kundenbetreuung
035827 70270
Mineralölvertrieb
Silke Palme
Vertrieb
035827 78550

Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Schön Sie auf unserer neuen Internetseite begrüßen zu dürfen. Wir möchten gern Ihre Anregungen, Tipps und hoffentlich auch Lob für unsere neue Seite erfahren. Schreiben Sie uns kurz Ihre Gedanken und senden diese per Mail an uns.

Für Ihre Bemühungen werden wir unter allen Rückmeldungen Gutscheine verlosen.

Danke für Ihre Mitarbeit.

Ihr Sandro Bretschneider

Kontakt
Bretschneider
Hauptstraße 59
02906 Waldhufen
OT Nieder Seifersdorf
Ansprechpartner
Mineralölvertrieb
Heike Lehmann
Vertrieb
035827 78550
Meisterbetrieb
Adina Dießner
Kundenbetreuung
035827 78550
Brennstoffhandel
Silke Palme
Kundenbetreuung
035827 78550
BHG Laden
Corina Lötsch
Kundenbetreuung
035827 70270
Kontakt
Bretschneider
Hauptstraße 59
02906 Waldhufen
OT Nieder Seifersdorf
Ansprechpartner
Mineralölvertrieb
Heike Lehmann
Vertrieb
035827 78550
Meisterbetrieb
Adina Dießner
Kundenbetreuung
035827 78550
Brennstoffhandel
Silke Palme
Kundenbetreuung
035827 78550
BHG Laden
Corina Lötsch
Kundenbetreuung
035827 70270
Gewerbefest 2016 mit Tag der offenen Tür

Das Gewerbedreieck Waldhufen lädt ein!


Zum Gewerbefest mit Tag der offenen Tür
Am 24. September 2016 ab 9 Uhr

Sie sind herzlich eingeladen.
Kontakt
Bretschneider, Hauptstraße 59, 02906 Waldhufen OT Nieder Seifersdorf
Ansprechpartner
Mineralölvertrieb
Heike Lehmann
Vertrieb
035827 78550
Meisterbetrieb
Adina Dießner
Kundenbetreuung
035827 78550
Brennstoffhandel
Silke Palme
Kundenbetreuung
035827 78550
BHG Laden
Corina Lötsch
Kundenbetreuung
035827 70270